Der Regenwald wird zerstört

Lastwagen mit abgehozlten Regenwald-Baumstämmen Zuerst werden die wertvollen Stämme gefällt. Dann schaffen Bulldozer und Feuer Platz für Plantagen. Foto: Rhett Butler

Immer wieder hören wir von erschreckenden Nachrichten aus den Tropen, dass Regenwald zerstört wurde. Täglich werden ca. 550.000.000 m2 (550 Millionen Quadratmeter) Regenwald abgeholzt oder einfach abgebrannt. Das sind pro Jahr ungefähr 200.000 km2, kannst du dir das vorstellen?! Pro Minute macht das 35 große Fußballfelder! Dabei schrumpft der Regenwald hauptsächlich deshalb, weil die Menschen mit wertvollen Hölzern Geld verdienen wollen. Nicht die Menschen, die im und vom Regenwald leben, sondern große staatliche und private Firmen.

verbrannte Regenwaldfläche Niedergebrannter Regenwald

Überwiegend stammt das Holz aus diesem Raubbau von sehr alten Bäumen, die in Regenwäldern wachsen. Dort standen die Bäume oft viele Hundert Jahre, ohne dass je ein Mensch sie angetastet hat. Wenn in solchen Wäldern Bäume gefällt werden, verlieren viele Arten ihren Lebensraum. Häufig werden sie sogar für immer ausgerottet und verschwinden von der Erde.

Die Regenwälder der Erde unterscheiden sich zum Teil sehr deutlich von einenander – je nachdem, ob sie in Südamerika, Afrika, Asien oder Australien wachsen. Das betrifft die Tier- und Pflanzenarten genauso wie die Lebensgewohnheiten und die Kultur der Bevölkerung. Doch die Gründe, warum die tropischen Regenwälder zerstört werden, sind weltweit die gleichen.
Die wichtigsten Zerstörungsursachen sind:

  • Brandrodung, um Äcker für die Landwirtschaft und Rinderweiden zu schaffen
  • Umwandlung von Wäldern in Ölpalm-, Soja-, Bananen- oder Kaffeeplantagen
  • Ausbeutung von Bodenschätzen wie Eisenerz, Gold, Öl oder Gas
  • Bau von Großstaudämmen zur Energiegewinnung
  • Holzeinschlag für Tropenholzmöbel oder Papier.

Wird der Regenwald abgebrannt, lässt man die Asche der Bäume als Dünger liegen, denn ohne den Regenwald wachsen hier nur sehr schlecht Pflanzen. Die gedüngten, freien Flächen werden dann zum Beispiel mit Gras besät und als Weidefläche für Tausende von Rindern verwendet. Die Tiere werden geschlachtet, um das Fleisch an die USA oder nach Europa zu verkaufen. Lies mehr dazu auf der Seite Fleisch.

Jetzt kennst du die Gründe für die Abholzung unserer grünen Lunge. Doch was passiert nach der Abholzung? Lies weiter auf der Seite Folgen

Geografische Verbreitung des tropischen Regenwaldes früher und heute Karte der geografischen Verbreitung der tropischen Regenwälder früher und heute, Stand 1996.



Erfahre mehr zu:
Abholzung für Fleisch Palmöl Tropenholz Papier