19. März 2018

Unsere Erfolge 2017 – und euer Beitrag

Orang-Utan im Regenwald mit Danke-Banner (Bild: iStock / KiltedArab)

2017 war ein spannendes Jahr – wir wurden zum 2. Mal als „UN-Dekadenprojekt für biologische Vielfalt“ ausgezeichnet, und ganz viele Medien haben über unsere Website berichtet. Unsere Website – deren Gesicht wir schon teilweise überarbeitet haben –  wird immer beliebter, und wir konnten immer mehr Spenden für das Waldprojekt auf Borneo sammeln. Das alles und noch viel mehr ist letztes Jahr passiert:

Was wir 2017 mit Eurer Hilfe erreicht haben:

  • Die Vereinten Nationen haben uns zum zweiten Mal als „UN-Dekadenprojekt für biologische Vielfalt“ geehrt. Diese Auszeichnung können Projekte erhalten, die dazu beitragen, die Artenvielfalt der Erde zu bewahren. Wir freuen uns – denn diese Anerkennung ist ein Zeichen dafür, dass unser Konzept, Informationen kindgerecht darzustellen und gleichzeitig zum Mitmachen anzuregen, aufgeht. Und sie ist natürlich Ansporn für uns, diesen Weg weiterzugehen. 
     
  • 
Im Dezember hat die Deutsche Presseagentur einen Artikel über uns verbreitet – von Süddeutsche Zeitung über Frankfurter Rundschau bis zu kleineren Lokalmedien in ganz Deutschland wurde über uns berichtet. Das ist ein großes Lob für die Bedeutung unserer Website. Auch in immer mehr Lehrwerken sind unsere Artikel vertreten – bei fast allen großen Schulbuchverlagen tauchen wir auf.
     
  • 
Unsere Spenden für Borneo zeigen erste Erfolge – mehr als 1.500 Euro haben Schülerinnen und Schüler schon für den Regenwald der Orang-Utans, Elefanten, Malaienbären und vieler anderer Tiere in Sabah gesammelt. Davon konnten unsere lokalen Partner wichtige Waldkorridore aufforsten. Die Spenden haben auch dazu beigetragen, ein Stück Wald zu kaufen und vor der Abholzung für Palmölplantagen zu retten. 
     
  • 
Wir werden insgesamt eine immer wichtigere Website, um über die Bedeutung der Regenwälder aufzuklären. 2017 wurde abenteuer-regenwald.de 620.000 Mal besucht, immer häufiger bestellen Schüler, Eltern und Lehrer unser Infomaterial – ein neuer Rekord! 
     
  • Dass sich so viele Kinder und Jugendliche für die Natur interessieren und selbst etwas dazu beitragen wollen, die Regenwälder zu bewahren, hat uns wieder einmal bestätigt: Umweltbildung ist nicht nur wichtig, sondern macht auch Spaß. Wir sind uns sicher, 2018 werden wir noch mehr Besucher haben. Dafür passen wir gerade unsere Website an die neuesten technischen Anforderungen und bessere Bedienbarkeit auch mit mobilen Geräten an. 
     
  • Auch das Finanzamt findet, dass unsere Arbeit unterstützenswert ist – es hat unsere Gemeinnützigkeit weiter bestätigt.
Wir sagen danke, auch im Namen der Umwelt, dass ihr bei Abenteuer Regenwald dabei seid!
2 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu diesem Artikel hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.