26. August 2020 - Lesezeit ca. 3 Minuten

Kampagne von Abenteuer Regenwald und Goldeimer: „Keine Bäume für den Arsch“

Mit einem Versprechen für Recycling-Toilettenpapier können Verbraucher einen Beitrag zum Schutz des Regenwaldes leisten

Hamburg, den 26.08.2020.  Am 26. August 2020, dem internationalen Tag des Toilettenpapiers, startet „Keine Bäume für den Arsch“, die erste gemeinsame Kampagne von Abenteuer Regenwald und Goldeimer. Mit der Aktion wollen die beiden Partner auf die Auswirkungen der Papierherstellung für den Regenwald hinweisen und zu einer Verhaltensänderung motivieren. Ziel der Kampagne ist es, dass Verbraucher das Versprechen abgeben, nur noch Recyclingpapier zu kaufen und zu nutzen. 

„Für uns ist die Nutzung von normalen Klopapier im wahrsten Sinne des Wortes für den Arsch“, erklärt Malte Schremmer, Chief Shit Advisor bei Goldeimer, die Motivation für die Kampagne: „Während Schreibpapier und anderes Papier wiederverwertet werden kann, nutzen wir Toilettenpapier nur einmal. Die Folgen für den Regenwald sind dabei verheerend.“ 

Kathrin Grau, Geschäftsführerin von Abenteuer Regenwald, ergänzt: „Für die Gewinnung des Zellstoffes für das Papier werden besonders in Regionen des Regenwaldes vermehrt Eukalyptus-Plantagen angelegt, zu Lasten des intakten biologischen Lebensumfeldes. Die Lösung hierfür ist Recyclingpapier“.

Auf einer Kampagnenseite (www.keinebaeume.org) können Interessierte per Mausklick ihr Versprechen abgeben, ab sofort nur noch recyceltes Toilettenpapier zu nutzen. Mit einem Zähler werden die positiven Auswirkungen für die Umwelt sofort angezeigt indem die Menge an eingespartem Holz auf Basis von durchschnittlichen Verbrauchswerten berechnet wird. 

Begleitet wird die Aktion mit weiterführenden Informationen für Kinder und Jugendliche auf www.abenteuer-regenwald.de sowie einer Social Media Kampagne.

Über Abenteuer Regenwald

Das Online-Magazin Abenteuer Regenwald wird von dem gemeinnützigen Verein Umwelthelden e.V. aus Hamburg betrieben und dreht sich monothematisch um das Thema Schutz des Regenwaldes. Den Schwerpunkt bilden Wissensartikel über die Tier- und Pflanzenarten des Regenwaldes, die Gründe für ihre Bedrohungen sowie Anregungen für nachhaltiges Verhalten. Darüber hinaus stehen Spiel- und Lernmaterialien für die Unterrichtvorbereitung rund um das Thema Regenwald zur Verfügung. Abenteuer Regenwald richtet sich vorrangig an Internetnutzer zwischen 8 bis ca. 15 Jahren.

Über Goldeimer

Goldeimer ist ein gemeinwohl- und sinnorientiertes Unternehmen aus Hamburg. Alle Gewinne verbleiben in der Gemeinnützigkeit und werden genutzt, um Aufklärungsarbeit über die weltweite Sanitärsituation zu leisten, an Forschungsprojekten mitzuwirken und Sanitärprojekte von Viva con Agua und der Welthungerhilfe zu unterstützen. Mit dem sozialen Klopapier bietet Goldeimer eine ökologische und soziale Option im Klopapierregal.

Kontakt

Abenteuer Regenwald   
Susanne Linardatos
Telefon: 0172 2098003
E-Mail: Susanne@abenteuer-regenwald.de

1 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen

Fragen an uns?

Du hast eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde? Dann schick Susanne eine E-Mail an:

susanne@abenteuer-regenwald.de