Dein Versprechen an dich und die Natur

Heute gehen immer mehr Menschen gegen Klimawandel und Artensterben auf die Straße – und das ist super! Einen kleinen Beitrag kannst du jedoch auch schon leisten, wenn du (nur) aufs Klo gehst – durch die Wahl deines Klopapiers nämlich.

Brasiliens Regenwälder und Savannen bieten unzähligen Pflanzen und Tieren eine Heimat – von der Orchidee zum Faultier, vom Pfeilgiftfrosch zum Paranussbaum. Und sie sind die Lebensquelle der Ureinwohner.
Außerdem spielen sie eine wichtige Rolle dabei, den Klimawandel einzudämmen.

Es ist darum nie eine gute Idee, Natur zu zerstören. Ganz besonders schlimm ist es aber, wenn artenreiche Lebensräume gigantischen Eukalyptus-Plantagen weichen müssen. Wenn Indigene und Kleinbauern dafür von ihrem Land vertrieben werden in die Slums der Städte und Tiere zum Aussterben verurteilt sind, weil sie in öden Plantagen keine Nahrung mehr finden. Und das alles, weil sich Eukalyptusholz ganz super eignet für.... Klopapier.

Die Plantagen bestehen aus Millionen identischer Bäume – und sind dennoch keine Wälder, sondern grüne Wüsten. Nach sechs Jahren werden sie gerodet, zerkleinert und zu Zellstoff verarbeitet. Dann wird dieser Zellstoff ganze 11.000 Kilometer weit transportiert – von Brasilien nach Deutschland nämlich. Hier wird er mit viel Chemie, Energie und Wasser zu Toilettenpapier verarbeitet. Und das alles nur, damit du dir damit einmal den Po abwischst und dann die Spülung drückst.

Wenn das mal kein Griff ins Klo ist!

Wir von Abenteuer Regenwald wollen alles dafür tun, dass in Zukunft kein Baum mehr in der Toilette landet. Dafür haben wir uns mit den netten Leuten von Goldeimer zusammengetan. Die stellen ihr Toilettenpapier nämlich schon seit Jahren aus 100% Recyling-Papier her. Dabei verwenden sie weniger Chemie, weniger Energie und vor allem keine Bäume.

Gemeinsam mit Goldeimer starten wir eine Kampagne, in der wir fordern, dass keine Natur mehr für Klopapier zerstört wird.

Das Motto: KEINE BÄUME FÜR DEN ARSCH!

Die Kampagne richtet sich aber nicht an die Politik oder irgendwelche Wirtschaftsbosse. Stattdessen wenden wir uns an die, die diese Entscheidung wortwörtlich in der Hand haben: an uns selbst. Denn wir können dieses Problem ganz einfach selbst lösen, indem wir nur noch Klopapier aus Recyclingmaterial kaufen. Am besten: zertifiziert mit dem Umweltsiegel Blauer Engel.

Gib darum hier und jetzt feierlich dein Versprechen ab, dir den Hintern nicht mehr mit Papier aus Regenwaldländern abzuwischen!

Dein Versprechen kannst du sichtbar machen, indem du auf der gemeinsamen Seite von Goldeimer und uns auf den Button „Versprechen geben" klickst: www.keinebaeume.org

Wir alle machen gemeinsam mit!  Erzähle auch du deiner Familie, deinen Freundinnen und Freunden, Schulkameraden und allen Lehrkräften von unserer Kampagne und bitte sie, ihr Versprechen zu geben und in Zukunft nur noch Recyclingpapier zu benutzen. Damit setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für die Natur!

Letzte Aktualisierung: 16. September 2020
6 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen