Aus Liebe zu den Orang-Utans: Unser Regenwald-Held 2013

Links: Lars hält in seiner Schule einen Vortrag über den Regenwald. Rechts: Lars mit seinem Gewinn von Abenteuer Regenwald

Als er zehn war, hat Lars Petry auf dem Kinderkanal einen Film über die Zerstörung der Regenwälder gesehen – und wünschte sich zum Geburtstag eine Urkunde über den Kauf von einem Hektar Regenwald. Das Thema hat den Jungen aus Münster in Hessen nicht mehr losgelassen – sein Herz schlug besonders für die gefährdeten Orang-Utans, auch weil er selbst so gern auf Bäume klettert.

Lars wollte etwas beitragen zum Schutz der Regenwälder und überlegte, wie er gleichzeitig Geld sammeln und Informationen über die Ursachen der Regenwaldzerstörung verbreiten kann. Die Idee „Aus unserer Natur für eure“ war geboren: Lars verwandelte die heimische Garage in einen kleinen Shop, verkaufte selbst gemachten Sirup und Marmelade und informierte auch gleich über den bedrohten Lebensraum der Orang-Utans auf Borneo.

Seitdem lässt Lars keine Gelegenheit aus, seine Ideen für die Bewahrung der Regenwälder in Taten umzusetzen: Als an seiner Schule Themen für die Projektwoche gesucht wurden, war für Lars klar: Ich schlage den Regenwald vor – heraus kam eine Power-Point-Präsentation und Tafeln mit Bildern und Texten über den Regenwald mit all seinen Bewohnern, aber auch Informationen, warum Menschen die Wälder abholzen.

Nicht nur in seiner Schule, auch in seiner Heimatstadt ist Lars längst als Umweltschützer bekannt: Im November 2013 erschien ein langes Interview über sein Engagement in der Lokalpresse. Und Lars’ Info- und Verkaufsstände gehören inzwischen zum Stadtbild.

„Ich möchte dazu beitragen, dass es mehr Menschen gibt, die sich um den Regenwald sorgen und sich für seinen Schutz engagieren“, sagt Lars.

Danke, Lars – und herzlichen Glückwunsch!