Ein selbst genähtes Faultier als Kissen Do-it-Yourself: Näht euch ein Faultier-Kissen mit unserer (Video-)Anleitung

DIY: Ein Faultier-Kissen selber nähen (mit Video)

Wir haben uns eine einfache Nähanleitung für ein Faultier-Kissen ausgedacht – extra nur für euch! So könnt ihr euch einen cool-faulen Regenwaldbewohner nach Hause holen, ohne dass Langeweile aufkommt. 

Das brauchst Du

  • Stoff für den Körper und die Finger (Größe: etwas mehr als 2x DIN A3)
  • Filz für das Gesicht, Füllwatte
  • Drucker, Nähmaschine
  • Schere, Faden, Nähnadel

So geht's:

Video-Anleitung am Ende der Anleitung (Ende dieser Seite)
 
Der Stoff sollte vor dem Nähen einmal gewaschen und gebügelt werden. Ausschneiden tust Du ihn „auf links“.
  1. Drucke die Nähan­leitung mit Schablone (Download hier oder in der Spalte rechts) aus, schneide die einzelnen Teile entlang der durchgezogenen Linie aus und stecke sie nebeneinender auf den Stoff. Schneide den Stoff und die Filzteile aus.
Nähe das Gesicht per Hand zusammen
  1. Nun nähst Du als erstes das Gesicht des Faultiers mit einem doppelt gelegten Nähgarn und einer Nähnadel per Hand zusammen.
 
 
 
 
 
 
Nun nähst Du das Gesicht auf den Körper
  1. Als nächstes nähst Du das Faultier-Gesicht auf den Körper. Achte darauf, dass Du es auf die „rechte“ Seite des Stoffes nähst.
 
 
 
 
 
 
  1. Nun steckst Du den Faultier-Körper „auf links“ zusammen und nähst die beiden Teile mit der Nähmaschine zusammen.
    ACHTUNG: Nähe den Körper nicht komplett zu, sondern lass mindestens die beiden Fußenden frei. So kannst Du den Körper nach dem Nähen auf rechts drehen und über die offenen Enden die Füllwatte einfüllen.
Hände des Faultiers nähen
  1. Nähe nun die Dreifingerzehen, indem Du entlang der auf der Nähschablone abgebildeten gestrichelten Linien die Fingerbereiche etwas zusammennähst. Drehe sie anschließend auf rechts und befülle sie auch mit Füllwatte.
     
  2. Nähe die Hände an den Faultierkörper mit der Nähnadel und dem doppelten Faden.

Viel Spaß mit deinem neuen Regenwaldbewohner!

Schicke uns Fotos oder tagge uns auf instagram: #diyfaultier @abenteuerregenwald

 

Letzte Aktualisierung: 29. April 2020
4 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu diesem Artikel hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen