31. Oktober 2020

3.003 Versprechen für Recycling-Papier!

Seit dem Start unserer Kampagne „Keine Bäume für den Arsch“ haben schon 3.003 UnterstützerInnen versprochen: „Ab sofort benutze ich nur noch 100 Prozent Recyclingpapier!“ Und haben damit 1.271.771 Liter Wasser und 79.940 Kilo Holz eingespart. Das ist ganz schön viel!

Eukalyptus-Plantage mit Erntemaschine, BrasilienEukalyptus in Brasilien: Monokultur ist kein Wald (Bild: Veracel)

Wir alle können etwas tun!

Und wir sind sicher: Es sind noch viel mehr, die jeden Tag mit kleinen Handlungen im Alltag ihr Versprechen für den Regenwald geben. Und damit für unsere Umwelt, die Artenvielfalt und die Natur.

Denn darum geht es: Wir alle können etwas für Umweltschutz tun, jeden Tag, in vielen Situationen. Sei es, nur noch Recyclingpapier zu verwenden, das Handy so lange wie möglich zu nutzen oder nur noch am Wochenende Fleisch zu essen.

Wir alle können etwas tun! (Bild: Markus Spiske/unspalsh)

Eure Regenwald-freundliche Ideen

Wir kehren auf der Startseite nun zurück zu unserem innig geliebten Baby-Orang Utan - das heißt aber nicht, dass wir alle nicht weiterhin der Natur unser Versprechen geben können, sie zu schützen.

Ihr habt noch mehr Regenwald-freundliche Ideen? Schreibt sie uns! Denn mit unserem Handeln setzen wir alle ein starkes Zeichen für die Natur!

 

1 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen