Plantagenarbeiter bereiten sich darauf vor, frisch geerntete Ölpalm-Obstbündel an einer Sammelstelle zu entladen. Die geernteten Palmölfrüchte werden verladen und zur Ölmühle transportiert (Bild: migin/iStock )

Das Palmölquiz

Weißt du, was Palmöl in der Schokocreme oder Tiefkühlpizza mit dem Regenwald zu tun hat? Teste dein Wissen über das tropische Pflanzenöl. Kleiner Tipp: Die Antworten findest du auch auf unserer Website.
 

Frage 1: In welchen Ländern wird weltweit das meiste Palmöl erzeugt?

  • A. Indonesien und Malaysia
  • B. Brasilien und Argentinien
  • C. Ghana und Nigeria

Frage 2: Von welchem Kontinent stammt die Ölpalme ursprünglich?

  • A. Amerika
  • B. Afrika
  • C. Asien

Frage 3: Wie groß ist vergleichsweise die Fläche weltweit, auf der Ölpalm-Plantagen wachsen?

  • A. So groß wie Bayern (knapp 70.500 Quadratkilometer)
  • B. So groß wie die Insel Borneo (knapp 752.000 Quadratkilometer)
  • C. Mehr als 80 Prozent von Deutschland (= 300.000 Quadratkilometer)

Frage 4: Warum ist Palmöl das am häufigsten verwendete Pflanzenöl der Welt?

  • A. Weil es so gut schmeckt
  • B. Weil es so billig ist
  • C. Weil es besonders gesund ist

Frage 5: Steckt Palmöl ausschließlich in industriell verarbeiteten Nahrungsmitteln?

  • A. Ja
  • B. Nein, auch frischer Spinat kann Palmöl enthalten
  • C. Nein, Palmöl steckt auch in Reinigungsmitteln und Kosmetik

Frage 6: Warum ist der massenhafte Anbau von Ölpalmen so problematisch?

  • A. Weil viel mehr Öl produziert als weltweit benötigt wird und das Öl deshalb entsorgt werden muss
  • B. Weil für die riesigen Plantagen Regenwälder abgeholzt und Menschen vertrieben werden
  • C. Der Anbau ist überhaupt nicht problematisch. Plantagen aus Ölpalmen sind als Lebensräume für Menschen und Tiere genauso gut wie Regenwälder

Frage 7: In welchem dieser Brotaufstriche steckt Palmöl?

  • A. Nutella
  • B. Marmelade
  • C. Honig

Frage 8: Wie erkenne ich, ob Kekse oder andere Supermarkt-Lebensmittel Palmöl enthalten?

  • A. Die Verpackung ist mit einem orange-farbenen Tropfen gekennzeichnet
  • B. Gar nicht
  • C. Auf der Verpackung steht Palmöl oder Palmfett
8 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen

Fortschritt

Du hast noch keine von Fragen beantwortet.

Noch keine richtig

Noch keine falsch