Datenschutz

Deine Sicherheit im Internet und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Grundsätzlich erheben wir nur Daten, die für unsere Webseite und deren Verbesserung nötig sind. Wir halten uns an die datenschutzrechtlichen Gesetze. Wir möchten dir mit dieser Datenschutzinformation erklären, was bei der Nutzung dieser Website mit deinen Daten geschieht und wie wir deine Privatsphäre dabei schützen.

Wer ist verantwortlich für abenteuer-regenwald.de?

Wir, der 

Umwelthelden e.V.
Beim Alten Gaswerk 4c
22761 Hamburg

sind "Verantwortlicher" für die Verarbeitung Ihrer/deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO.
 

Was sind personenbezogene Daten und was ist unter einer Verarbeitung dieser Daten zu verstehen?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung identifiziert werden kann. Dazu gehören Name, Anschrift, Telefon- oder Faxnummer, E-Mailadresse, aber auch Angaben zu persönlichen Interessen, wenn diese Angaben einem Nutzer persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Welche Daten werden beim Aufruf von Abenteuer Regenwald erhoben?

Grundsätzlich können die Seiten von Abenteuer Regenwald aufgerufen werden, ohne dass man angeben muss, wer man ist. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von Abenteuer Regenwald und bei jedem Abruf einer Datei werden jedoch Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Sofern du unsere Internetseite nur aufrufst, um dich über uns, unser Angebot und unsere Tätigkeit zu informieren, erheben wir nur solche Daten, die durch deinen Internetbrowser automatisch übermittelt werden. Dazu zählen beispielsweise das Datum und die Uhrzeit des Abrufs unserer Website, die Menge der übertragenen Daten, die Website, von der du auf unsere Website gelangst, der Browsertyp, die Browsereinstellungen und die IP-Adresse.

Es gibt keine Möglichkeit, diese Daten und personenbezogene Daten zu verknüpfen, d.h. es werden keine Nutzungsprofile erstellt. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche / Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Alle technischen Zugriffsdaten bei rein informatorischen Besuchen unserer Website werden spätestens 14 Tage nach Ende deines Seitenbesuchs gelöscht.

Was passiert mit Deinen personenbezogenen Daten?

Wenn du dich mit uns in Verbindung setzt, sei es telefonisch, per Brief, Mail oder über unser Kontaktformular, verarbeiten wir für die Bearbeitung deines uns mitgeteilten Anliegens die von dir mitgeteilten personenbezogenen Daten, wie beispielsweise deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Wahrnehmung unserer öffentlichen Aufgabe, Art. 6 Abs. 1 lit. e) DS-GVO. Die Bearbeiter, die sich deiner Fragen oder Anmerkungen annehmen, behandeln deine Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte oder unsignierte Mails auf dem Weg zu uns verändert werden können.

Für bestimmte Angebote auf Abenteuer Regenwald, z.B. Newsletterbestellung, Anforderung von Infomaterial, oder der Teilnahme an einer Online-Petition, benötigen wir einige Angaben von dir. Wir verwenden diese Angaben ausschließlich für die Abwicklung der genannten Zwecke. Wenn du an einer Petition teilnimmst und wir die Unterschriften übergeben, steht in der Unterschriftenliste ggf. dein Name und dein Land, jedoch keine weiteren Daten und die Daten werden nur in analoger Form übergeben. Durch die Angabe deiner Daten erklärst du deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO in die Datenverarbeitung. Falls du das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hast, muss ein Elternteil für dich diese Einwilligung erteilen. Alternativ kannst auch du sie erteilen, wenn ein Elternteil der Abgabe der Einwilligung durch dich zustimmt. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen.

Newsletter

Mit deiner Einwilligung kannst du unseren monatlichen Newsletter abonnieren. Rechtsgrundlage hierfür ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Falls du das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hast, muss ein Elternteil für dich diese Einwilligung erteilen. Alternativ kannst auch du sie erteilen, wenn ein Elternteil der Abgabe der Einwilligung durch dich zustimmt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach der Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht bestätigst, werden deine Informationen gesperrt. Darüber hinaus speichern wir jeweils die von dir eingesetzte IP-Adresse und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist es, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Dafür genügt es, eine E-Mail mit dem Wunsch zu Abbestellung des Newsletters an info@abenteuer-regenwald.de zu schicken.

Für unseren Newsletterversand verwenden wir Mailchimp. Wir haben einen Vertrag mit Mailchimp abgeschlossen, damit deine Daten bei Mailchimp nur so verwendet werden, wie es die deutsche DS-GVO erlaubt. 

Du kannst der vorstehend beschriebenen Vorgehensweise jederzeit widersprechen, indem du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklickst oder uns über einen anderen Kontaktweg informierst.

Der Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die beim Lesen bestimmter Internet-Seiten vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Dafür gibt es im jeweiligen Browser des Nutzers einen bestimmten Ordner, in dem die Cookies automatisch abgelegt werden. Kommt der Nutzer später wieder einmal auf die Internet-Seite zurück, erkennt der Server am entsprechenden Cookie, dass er schon einmal dort war. Im Cookie sind z.B. auch Informationen darüber gespeichert, wie lange bzw. wie oft man auf einer Seite war.

Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Website. Jeder kann sie anschließend auf seiner Festplatte löschen. Auch kann der Browser jedes Nutzers so eingestellt werden, dass er das Setzen von Cookies ablehnt oder sie nur auf ausdrücklichen Wunsch installiert werden.

Dein Recht auf Vergessen

Du hast das Recht, dass wir dich über deine Daten informieren. Du hast das Recht, dass wir deine Daten an dich oder an jemand anderen weitergeben. Du hast das Recht, dass wir falsche Daten von dir berichtigen. Du hast das Recht, dass wir deine Daten löschen oder weniger Daten von dir verarbeiten. Du hast das Recht uns zu sagen, dass wir deine Daten nicht verarbeiten dürfen. Bitte schicke uns dafür eine E-Mail an info@abenteuer-regenwald.de. Darüber hinaus darfst du dich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Google Analytics

Wir verwenden auf unseren Webseiten zum Teil Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Abenteuer Regenwald erhält ausschließlich Auswertungen von Daten ohne Personenbezug.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Deiner Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um die persönliche Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Deinem Browser verhindern (siehe unten). Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz zu Google Analytics findest Du unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Sofern die Verwendung des Plugins beispielsweise bei Smartphones nicht möglich ist, kannst Du die Erfassung durch Google Analytics ebenfalls verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Google AdWords Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unseren Websites zum Teil das Online-Werbeprogramm "Google Ad Grants" und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Erfahren Sie mehr über die Google-Datenschutzbestimmungen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Fragen an uns?

Du hast eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde? Dann schick Kathrin eine E-Mail an:

info@abenteuer-regenwald.de