Stell' uns deine Frage rund um den Regenwald!

Hier beantworten wir all deine Fragen, die du schon immer zum Thema Regenwald hattest. Jeden Monat wird eine Frage des Monats vorgestellt.
Du hast eine Frage? Her damit! Schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de!

1. November 2021

Wie ist der Tagesablauf der Indigenen im Regenwald?

Der Tagesablauf der Indigenen im Regenwald hängt davon ab, wo sie leben und wie sie ihren Unterhalt sichern. Daher kann er kann unterschiedlich sein.

Weiterlesen
1. Oktober 2021

Wie viele Pflanzenarten gibt es nur im Regenwald?

Zu der genauen Anzahl der Pflanzenarten weltweit und besonders in den tropischen Regenwäldern gibt es keine genauen Zahlen. Nimmt man den Mittelwert der genannten Zahlen, wachsen zwischen 170.000 und 200.000 bekannte Pflanzenarten in den tropischen Regenwäldern.

Weiterlesen
1. September 2021

Welches Holz aus dem Regenwald wird am meisten für Möbel gebraucht?

Bei dem größten Importeur für Tropenholz China wird hauptsächlich Teakholz, Meranti oder Bangkirai gehandelt sowie Palisander oder Sapelli aus Westafrika – sehr oft auch illegal. Aus Mittel- und vor allem Südamerika (Brasilien) wird Mahagoni in die Welt verschifft.

Weiterlesen
1. August 2021

Seit wann gibt es den Regenwald?

Die allerersten tropischen Regenwälder bildeten sich vor etwa 200 Millionen Jahren. Allerdings mit nur sehr wenigen Arten.

Weiterlesen
15. Juli 2021

Kein Plastik, kein Papier: Was können wir denn dann nehmen?

Die Frage ist wirklich nicht so leicht zu beantworten: Es kommt ja immer darauf an, wann und wofür man Plastik braucht, und ob es sinnvoll ist, es durch Papier zu ersetzen.

Weiterlesen
1. Juni 2021

Warum ist der Regenwald in Stockwerke eingeteilt?

Die Stockwerke sind ein Werk der Natur, weil es in den Wäldern so viele unterschiedliche Pflanzenarten gibt, die unterschiedlich groß werden. Um das besser beschreiben zu können, hat man das ganze Ökosystem Wald wie ein Haus in Stockwerke eingeteilt.

Weiterlesen
1. Mai 2021

Leben im dichten Regenwald auch Elefanten?

Ja, es gibt auch Elefanten in tropischen Regenwäldern. Waldelefanten leben sowohl in Afrika als auch in Südostasien. Waldelefanten sind generell kleiner als die Savannen-Elefanten.

Weiterlesen
12. April 2021

Wie viele Bäume gibt es noch im Regenwald?

In den tropischen Regenwäldern wachsen rund 800 Milliarden Bäume. Diese Zahl kann man sich kaum vorstellen. Daher rechnen wir das auf die 7,2 Milliarden Menschen um, die 2015 auf der Erde lebten. Das sind also 111 Regenwaldbäume pro Erdbewohner.

Weiterlesen
1. März 2021

Tragen Vegetarier und Veganer auch zur Regenwaldabholzung bei?

Nein – jedenfalls nicht, wenn sie Soja-Produkte verzehren. Denn das Soja in unseren Lebensmitteln (Tofu, Drinks, Joghurt etc.) kommt nicht aus den Regenwaldländern. Anders ist es allerdings bei Nahrungsmitteln, die Palmöl oder Kokosöl enthalten. Für diese tropischen Pflanzenöle werden durchaus auch Regenwälder vernichtet.

Weiterlesen
1. Dezember 2020

Wie tötet der Pfeilgiftfrosch Menschen?

Das Gift steckt in der Haut. Droht Gefahr und der Frosch wird berührt, tritt das Gift als Sekret aus und vergiftet den Angreifer. Das Gift lähmt seine Muskeln und die Atmung.

Weiterlesen
4. November 2020

Was ist eine Monokultur?

Eine Monokultur ist eine Plantage, großes Feld, auf dem nur eine einzige Pflanzenart wächst:  nur Ölpalmen, nur Soja, nur Zuckerrohr. Auch bei uns wachsen solche Monokulturen: Raps und Mais. Das Wort mono kommt aus dem Griechischen und bedeutet allein.

Weiterlesen
27. April 2020

Spielt das Nutzen von Palmöl eine große Rolle beim Klimawandel?

Ja, auf jeden Fall. Denn für Palmölplantagen werden nach wie vor Regenwälder gerodet und abgebrannt. Nicht umsonst werden sie als die grünen Lungen unseres Planeten bezeichnet. Wenn sie verschwinden, fallen die Bäume als Kohlenstoffspeicher weg und der lebenswichtige Wasserkreislauf wird gestört.

Weiterlesen
30. Oktober 2019

Wird der Regenwald je vollständig nachwachsen, wenn wir weiterhin so viel Palmöl benutzen?

Es gibt die Möglichkeit, Regenwald auf ehemaligen Palmölplantagen wieder aufzuforsten, sofern man es nicht erst nach 30 Jahren macht, wenn die Palme ausgedient hat. Denn der Boden ist nach 30 Jahren so ausgelaugt und durch Pestizide und Chemiedünger verseucht, dass dort kaum noch etwas wächst, schon gar kein Regenwald. Und wenn, ist es natürlich immer ein Sekundärwald.

Weiterlesen
8. Juli 2019

Wann tragen Pflanzen in den Tropen Früchte?

Klassische Jahreszeiten, wie in unseren Breiten gibt es ja nicht. Gibt es in den Tropen dennoch eine Art „Saison“ für bestimmte Früchte (ähnlich wie bei uns, dass zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Pflanzen Früchte tragen)?

Weiterlesen
18. April 2019

Wie lange brauchen Regenwaldbäume, um bis auf 70 Meter zu wachsen?

Wie lange ein Regenwaldbaum braucht, um zu wachsen, hängt von seinem Standort ab. Zum Beispiel davon, ob es dort genug Platz und vor allem Licht gibt.

Weiterlesen
31. Januar 2018

Welche Tierart ist schon am meisten durch die Abholzung verringert worden?

Am meisten bedroht sind Tier- und auch Pflanzenarten, die nur an einem einzigen Ort (oder Land) der Erde existieren. Wenn dort der Regenwald verschwindet, kann diese Art nicht überleben und aussterben. 

Weiterlesen
30. November 2017

Warum leben im Regenwald nur sehr wenige große Tiere am Boden?

Nur sehr wenige große Tiere leben im Regenwald am Boden, da sich dort aufgrund der feucht-heißen Luft keine nahrhafte Humusschicht bilden kann und somit kaum Nahrung bietet.

Weiterlesen
31. Oktober 2016

Welche Feinde außer dem Menschen haben Plumploris?

Zu den natürlichen Feinden der Plumploris gehören große Raubvögel und Schlangen – z.B. Haubenadler und Netzpython.

Weiterlesen
31. Juli 2016

Ist der Verzehr von Palmöl auch für Menschen bedenklich?

Schon seit mehreren Jahren ist bekannt, dass Palmöl und Palmfett gesundheitsschädlich sein können. Denn bei der industriellen Verarbeitung entstehen verschiedene gefährliche Schadstoffe (sogenannte Fettsäureester) – vor allem wenn die Pflanzenöle bei hoher Temperatur raffiniert werden.

Weiterlesen
31. März 2016

Woher weiß man, dass Orang-Utans die Bäume des Regenwaldes als Medizin benutzen? Woher wissen sie, wann sie krank werden können?

Der Regenwald ist für Orang-Utans eine richtige Hausapotheke und die beeindruckende Tiere geben ihr Wissen über die Verwendung der Pflanzen von Generation zu Generation weiter.

Weiterlesen
31. Juli 2015

Was ist im Amazonas die größte Bedrohung für Tiere und welche Tiere sind besonders bedroht?

Zu den größten Bedrohungen für den Amazonas-Regenwald gehört der Holzeinschlag – vor allem für den Export von Edelhölzern. Besonders Mahagoni ist so begehrt, dass es auch als „grünes Gold“ bezeichnet wird (verwendet wird es z.B. für Möbel, Musikinstrumente und Boote). Mahagoni wird auf der Roten Liste der bedrohten Arten als „bedroht“ eingestuft.

Weiterlesen
31. Dezember 2015

Was sollen all die Menschen, die in der Regenwaldabholzung tätig sind, machen wenn diese ihren Arbeitsplatz verlieren? Und wie viele Menschen arbeiten in diesem Bereich?

Wie viele Menschen weltweit im Bereich der Regenwald-Rodungen arbeiten, können wir nicht beantworten.
Wahrscheinlich sind es gar nicht so viele. Denn die Holzfirmen arbeiten mit schweren Maschinen wie Bulldozer und Bagger – damit walzen sie die Vegetation einfach platt - manchmal viele hundert Hektar an einem Tag.

Weiterlesen
6. Februar 2020

Welcher Unterschied besteht zwischen Palmöl und Kokosöl? Wird durch den Anbau von Kokospalmen auch Regenwald zerstört?

Palmöl hat einen schlechten Ruf – völlig zu Recht. Denn für Ölpalmen werden die artenreichsten Lebensräume der Erde zerstört und Menschen vertrieben. Außerdem schadet Palmöl der Gesundheit. Deshalb verwenden Hersteller von Lebensmitteln und Kosmetik zunehmend Kokosöl. Es soll außerdem besonders gesund sein.
Der Haken: Kokospalmen wachsen dort, wo auch Ölpalmen wachsen: in den Tropen. Und so werden auch für den Anbau der Kokospalmen Regenwälder gerodet – vor allem in Indonesien und auf den Philippinen.

Weiterlesen
31. März 2015

Wieso ist das Abholzen des Regenwaldes so verheerend? Wieso ist das schlimmer, als zum Beispiel ein Stück Wald bei uns zu roden?

Durch die Abholzung wird die komplette Artenvielfalt vernichtet. Zwar können Rodungen wieder vom Regenwald zurück erobert werden, aber das dauert bei größeren Flächen viele Jahrhunderte.

Weiterlesen
28. Februar 2015

Schaden Sojaprodukte wie Sojamilch, Tofu etc. auch dem Regenwald?

Nur ein ganz kleiner Teil (ca. 2 Prozent) des Soja wird für Sojamilch, Tofu und ähnliche Produkte genutzt – und der wächst meistens auf europäischen Äckern.

Weiterlesen
31. Januar 2015

Gibt es viele verschiedene Arten im tropischen Regenwald in Borneo?

Im tropischen Regenwald auf Borneo gibt es sehr viele verschiedene Arten. Die bekanntesten sind z.B. Orang-Utan oder der Borneo-Waldelefant.

Weiterlesen
31. Dezember 2014

Welche Spende ist am effektivsten?

Tom fragt, welches Projekt am besten sei, um so viel Regenwald wie möglich durch den selben Beitrag zu schützen. Wir finden, das dieser Schutz in Euro-Beiträgen nicht ausrechenbar ist.
 

Weiterlesen
30. November 2014

Warum machen die Politiker denn so wenig für den Regenwald und den Schutz der armen Tiere?

Das Politiker so wenig tun, um die Regenwälder und ihre Tiere zu schützen, liegt daran, dass verschiedene Produkte des Regenwaldes sehr beliebt sind bei großen Firmen. So z.B. das seltene und teure Tropenholz, aus dem z.B. Möbel gemacht werden. Im Boden des Regenwaldes befinden sich leider auch Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und solche Sachen wie Gold und Kupfer.

Weiterlesen
31. Oktober 2014

Welche abiotischen Umweltfaktoren gibt es im tropischen Regenwald?

Zu den abiotischen Faktoren gehören u.a. Sonnenlicht, Temperatur, Feuchtigkeit und Böden. Diese Faktoren spielen natürlich in jedem Ökosystem eine Rolle, aber im tropischen Regenwald unterscheiden sich diese von den Verhältnissen bei uns in den gemäßigten Breiten.

Weiterlesen