Ein Faultier hängt zwischen zwei Bäumen Faultiere leben vor allem auf Bäumen (Bild: Geoff Gallice / CC BY 2.0)

Das Faultierquiz

Teste dein Wissen über diese haarigen Gesellen - du kannst zwischen 4 Antwortmöglichkeiten wählen

Frage 1: Warum bewegen sich Faultiere so langsam?

  • Weil sie wirklich total faul sind
  • Weil sie Energie sparen müssen
  • Damit Feinde sie möglichst nicht sehen
  • Weil sie vom Hängen oft Rückenschmerzen haben

Frage 2: Warum haben Faultiere so lange Zehen?

  • Sie nutzen sich nicht ab, weil das Faultier so selten herumläuft
  • Damit sie sich besser kratzen können
  • Damit sie sich gut an Ästen festhalten können
  • Zum Aufspießen von Früchten

Frage 3: Warum hat ein Faultier so langes Fell?

  • So läuft das Regenwasser besser ab, wenn es am Ast hängt
  • Damit sich die Jungtiere besser festhalten können
  • Damit sich dort möglichst viele Algen und Milben ansammeln können
  • Antwort 1 und 3 sind beide richtig

Frage 4: Warum steigt das Faultier vom Baum?

  • Um sein Junges zur Welt zu bringen
  • Um Pilze zu suchen
  • Weil es mal muss
  • Um sich zu paaren

Frage 5: Wie oft steigt das Faultier von seinem Baum?

  • Morgens und abends
  • 3 mal am Tag, nach jeder Mahlzeit
  • Einmal in der Woche
  • Einmal im Monat

Frage 6: Wie kommen die Grünalgen ins Fell des Faultiers?

  • Sie wachsen an den Ästen und bleiben am Fell kleben, wenn sich das Faultier bewegt
  • Sie werden vom Wind herangeweht
  • Sie wachsen auf Kotresten und toten Motten, die nach jedem Toilettengang im Fell hängengeblieben sind
  • Damit kommen die Faultiere schon auf die Welt

Frage 7: Warum ist die Körpertemperatur mit 33 Grad so niedrig?

  • Damit das Faultier in der tropischen Hitze nicht so schwitzt
  • So spart es Energie und muss weniger fressen
  • Damit es besser schläft
  • Das ist auch für Forscher immer noch ein Rätsel

Frage 8: Warum ist es für das Faultier so gefährlich am Boden?

  • Weil es auf seinen langen Armen, Beinen und Zehen nur mühsam kriechen kann – und leichte Beute ist für Feinde wie den Jaguar
  • Weil Ameisen ihm in Nase und Ohren krabbeln
  • Weil es im schlammigen Boden versinkt, da es so schwer ist
  • Es ist gar nicht gefährlich, das Faultier hat nur keine Lust dazu
1 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen

Fortschritt

Du hast noch keine von Fragen beantwortet.

Noch keine richtig

Noch keine falsch