2. Januar 2014

Das Regenwald-Projekt der Klasse 7c

Voller Tatendrang: Die 7c aus dem Saarland

Wir, die Klasse 7c vom Gymnasium am Stefansberg Merzig, lernten im Erdkundeunterricht viel über den Naturraum Tropischer Regenwald, seine Artenvielfalt und Bedeutung für den Menschen. Darüber hinaus ist uns auch bewusst geworden, dass jede Minute Tropenwälder in der Größe von 60 Fußballfeldern – oft illegal!– vernichtet werden, sei es zur Gewinnung von Edelhölzern und Bodenschätzen, sei es zur Schaffung riesiger Rinderweiden oder für den Anbau von Nahrungsmittelpflanzen.

Die Abholzung der tropischen Regenwälder stellt eine ernste Gefahr für die gesamte Erde dar, weshalb wir uns für die Rettung des Tropischen Regenwaldes einsetzen wollten. Unser Ziel war es, ein Stück Regenwald des Intag in Ecuador zu kaufen, um es so unter Schutz zu stellen und vor der Abholzung zu bewahren. (weitere Infos bei Rettet den Regenwald e.V.)

Unter dem Motto „Rettet den Tropischen Regenwald“ planten wir unsere Spendenaktion. Wir entwarfen gemeinsam einen Flyer, um die Schüler und Lehrer des GaS über unser Vorhaben zu informieren.

Am 6. Februar 2013 wurde unser Projekt in die Tat umgesetzt. Wir gestalteten zwei kleine Stände, wo alle Interessierten spenden konnten. Zudem gingen wir mit Sammeldosen durch die Schule.

Für jeden „Regenwald-Euro“ gab es von uns als kleines Dankeschön einen Sonnenblumensamen und ab einer Spende von 15 Euro ein Regenwald-T-Shirt, das uns speziell für unser Projekt entworfen und kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. An dieser Stelle nochmals unser herzliches Dankeschön!

Viele Schüler haben sich an unserer Aktion beteiligt. Auch Lehrerinnen und Lehrer, Freunde, Verwandte und Nachbarn waren von unserem Engagement begeistert und unterstützen uns fleißig.

Mit unserer Aktion erzielten wir rund 981 €:

Wir kauften 2 Hektar Regenwald in Ecuador!

Allen Spenderinnen und Spendern, die durch ihren Beitrag geholfen haben, ein kleines Stück Bergregenwald vor der Abholzung zu bewahren, VIELEN, VIELEN DANK!

(Julie S., Denise G.)

0 Bewertungen