TV-Tipp: Grillkohle aus Tropenholz

In Grillkohle steckt überraschend oft Tropenholz

"planet e." im ZDF über ein brandheißes Thema: Am Sonntag, 26. Mai 2019, 15.00 Uhr, berichtet "planet e." über "Grillkohle aus Tropenholz".

850.000 Tonnen Holzkohle nutzen die Europäer jährlich zum Grillen. Für den Grillspaß im Garten wird wertvolles Tropenholz gerodet und illegal nach Deutschland importiert. Der Großteil kommt aus Afrika und Südamerika. Auflagen für deren Einfuhr in die EU gibt es nicht - anders als bei Möbeln. "planet e." folgt der Kohle vom Kahlschlag im afrikanischen Busch bis auf den heimischen Gartengrill - und sucht nach sauberen Alternativen.

0 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu diesem Artikel hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen