Selbstgemachte Schokocreme mit Haselnüssen udn Schokolade auf grafischem Hintergrund Wisst ihr, was das tolle am Nutella selber machen ist? Ihr bekommt eine leckere Schokocreme und das mit besseren Zutaten! Nutella ohne Palmöl: Rezept zum selber machen Wisst ihr, was das tolle am Nutella selber machen ist? Ihr bekommt eine leckere Schokocreme und das mit besseren Zutaten!
Lesezeit ca. 3 Minuten

Nutella selber machen – Rezept ohne Palmöl

Wir haben ein neues Rezept für euch ausprobiert, wie ihr Nutella selber machen könnt. Und wir sind begeistert vom Ergebnis – soo lecker! Mit diesem Rezept lässt sich die leckere Nuss-Nougat-Creme ganz einfach zubereiten. Sie ist perfekt als Brotaufstrich oder Backzutat – und auch noch vegan.

Schokocreme mit Haselnüssen selber machen – blitzschnell und lecker

Es dürfte kaum jemanden geben, der ein frisches Brot mit Schokocreme nicht lecker findet. Kein Wunder: gekaufte Nuss-Nougat-Creme besteht zu mehr als der Hälfte aus Zucker und sehr viel Fett. Deswegen schmeckt sie auch so vielen Menschen 😉 . Das Beste ist: Es ist ganz einfach, eine richtig leckere Schokocreme selber zu machen. Die ist dann nicht nur Regenwald- und Klima-freundlicher, da ihr Bio- oder Fairtrade-Zutaten verwenden könnt und die selbstgemachte Creme ganz ohne gesundheitschädliches Palmöl auskommt. Das macht nicht nur Spaß, sondern der selbstgemachte Schoko-Aufstrich ist auch noch gesünder!

Wichtigste Fakten
  • Die selbstgemachte Schokocreme ist in etwa 15 Minuten fertig zubereitet und somit auch das perfekte Last-Minute-Geschenk für alle Schokofans.
  • Im Kühlschrank hält sie sich 1–2 Wochen.
  • Wenn ihr die Nüsse in einem starken Püriergerät oder Food Processor gebt, wird der Schokoaufstrich noch cremiger.
  • Die Schokocreme schmeckt nicht nur auf Brot lecker, sondern auch auf Crepes, in Muffins oder Desserts.
So schnell und so lecker!
Rezept: Schokocreme selber machen

Diese Schokocreme könnt ihr selber machen – einfach und in 15 Minuten. Mit Schokolade, gerösteten Haselnüssen und Dattelsirup. 

Ohne Palmöl oder Zusatzstoffe, auch als Geschenkidee!


Zubereitungszeit: 
 


Das braucht ihr:

  • Pfanne
  • Wasserbad zum Schmelzen der Schokolade

Zutaten für 2 Gläser Schokocreme:

  • 150g Milch (wir nehmen Erbsenmilch)
  • 80g (vegane) Butter 
  • 60g Dattelsirup
  • 100g Schokolade nach Geschmack
  • 2 EL Kakao
  • 100g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Zuerst röstet ihr die Nüsse in einer Pfanne. Rührt sie dabei immer wieder um, damit sie nicht anbrennen. Wenn sie schön nussig duften, sind sie fertig.
     
  2. In der Zwischenzeit lasst ihr die Milch mit dem Dattelsirup in einem Topf aufkochen. Dann kommt die Butter hinzu.
  1. Die klein gehackte Schokolade mit dem Kakao-Pulver schmelzen lassen und zusammen mit den Haselnüssen unterrühren.
     
  2. In Gläser füllen und abkühlen lassen, dann dickt die Creme auch etwas an.

Fertig! Das ging richtig schnell und ist soo lecker!


Nährwerte pro 100g

Kalorien: 300 kcal | Fett: 25 g | Kohlenhydrate: 14,3 g  |  davon Zucker: 12,7 g | Proteine: 3,7 g

Hier findet ihr noch unser Video-Rezept für selbstgemachtes Nutella:

 

 

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2023
32 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen