Wanted: Eure Handys für den Gorilla-Schutz

Ein Berg gesammelter Handys für den Gorilla Schutz Kathrin von Abenteuer Regenwald freut sich über eure alten Geräte

Wir sind begeistert, dass so viele von euch bei unserer Sammelaktion mitmachen: Ständig erhalten wir Päckchen mit alten Geräten. Mal mit einem einzelnen Telefon, mal mit der Ausbeute einer ganzen Schulklasse. Meistens kamen sie per Post. Jetzt könnt ihr unsere Sammelstelle auch persönlich besuchen!

Was hat mein Handy mit dem Regenwald zu tun? Mit dieser Frage haben wir im Februar 2016 unseren Artikel über die vielen verschiedenen Rohstoffe in Smartphones begonnen. Welche es sind und woher sie kommen. Die Spurensuche führt uns in die Regenwaldländer des Kongo, nach Brasilien, Indonesien oder Peru. Zwar stammen nicht alle Rohstoffe im Handy aus Regenwaldgebieten – aber oft wird für ihren Abbau Natur zerstört und Menschen leiden unter schlimmen Arbeitsbedingungen.
Wir haben mit diesen Informationen offenbar ins Schwarze getroffen. So hat zum Beispiel ein Schulbuchverlag diesen Artikel veröffentlicht. Aber noch wichtiger sind uns eure Kommentare, Reaktionen und Aktionen: Mindestens 200 ausgediente oder kaputte Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte sind inzwischen bei uns eingetroffen.
Meistens per Post.
Für alle, die in Hamburg oder in der Nähe wohnen haben wir jetzt eine gute Nachricht: Ab sofort könnt ihr uns in unserer neuen Sammelstation auch besuchen: Sie ist Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 9 und 13 Uhr für euch geöffnet.
Adresse: Umwelthelden e.V., Friesenweg 5d (Hinterhof), 22763 Hamburg.

Wir schicken alle Geräte an den Zoo Frankfurt, der sie fachgerecht recyceln lässt. Das Geld, das der Zoo dafür erhält, setzt er für den Schutz der Gorillas ein. Sie leben in dem Gebiet, wo auch Coltan für die Smartphones abgebaut wird. Infos unter http://www.zoo-frankfurt.de/helfen/handy-sammelaktion/

Wir sagen danke, dass ihr so zahlreich mitmacht bei der Aktion. Macht weiter so!

11. Juni 2019
7 Bewertungen

Diesen Artikel kommentieren

Wenn Du Fragen zu diesem Artikel hast, schreib uns an info@abenteuer-regenwald.de.

Formular wird geladen